Ganesha, der Gott des Anfangs und des Gelingens

Sortieren nach:
Ganesha, sitzend

Ganesha, sitzend

529,00 €

Nur noch wenige vorrätig
Ganesha, sitzend auf Lotus

Ganesha, sitzend auf Lotus

249,00 €

Nicht auf Lager
Ganesha sitzend

Ganesha sitzend

299,00 €

Nicht auf Lager
Großer Ganesha sitzend

Großer Ganesha sitzend

459,00 €

Nicht auf Lager
Sehr großer Tempel-Ganesha

Sehr großer Tempel-Ganesha

1.529,00 €

Nicht auf Lager
XXXL Ganesha auf Lotospodest

XXXL Ganesha auf Lotospodest

2.119,00 €

Nicht auf Lager
Ganesha in Sitzpose

Ganesha in Sitzpose

329,00 €

Nur noch wenige vorrätig

Ganesha, "Herr aller Wesen“, auch bekannt als Vinayaka oder Ganapathi, ist der Sohn Shivas und Parvatis, die zusammen das Idealbild einer Hindu-Familie verkörpern. Die Hindus verehren Ganesha als einen der prominentesten und beliebtesten der angebeteten Gottheiten, der fast an jedem Straßen- und Hausschrein und außerdem im Buddhismus und im Jainismus verehrt wird.

Ganesha hat einen menschlichen Körper und einen Elefantenkopf, einer seiner Stoßzähne ist abgebrochen und er hat einen großen Bauch. In seiner Nähe befindet sich leckere Nahrung, die als Opfergabe dargebracht wird, und sein Reittier ist eine Maus.

Ganesha steht für jeden Neuanfang und verkörpert Weisheit und Intelligenz. Er ist der Herr über die Wissenschaften und Gott des Handels, weshalb ihn die meisten Kaufleute als ihren Schutzherrn betrachten. Der morgendliche hinduistische Gottesdienst (Puja) beginnt mit einem Gebet an ihn. Er wird angerufen, wenn man Glück und Erfolg für eine neue Unternehmung, z. B. eine Reise, einen Geschäftsabschluss, eine Hochzeit, eine Prüfung oder einfach nur für den Beginn eines neuen Tages braucht. In nahezu jedem indischen Geschäft ist eine Ganeshastatue zu finden. Für viele fromme Hindus ist das Erste, was in ein neues Haus kommt, eine Statue des Ganesha. Diese segnet das Haus und verheißt Glück!